Bistro Sommelier in Hamburg eröffnet

Hamburg. – Das neue Bistro Sommelier an den Holzhafen Terrassen ist eröffnet. Ab sofort empfängt das Brasserie- und Weinbar-Konzept alle Hamburger, Nachbarn und Besucher mit französischer Gelassenheit, besonderen Weinen und mediterraner Küche.

Das internationale Konzept feierte bereits 2017 im Düsseldorfer Andreas Quartier seine Premiere und stammt aus der Feder des dänischen Gastronomie-Unternehmens Copenhagen Concepts.

Foto: © Claudia Dons

Das Bistro Sommelier versteht sich als Treffpunkt für Jedermann: Weinfreunde, Genießer, Kreative, Geschäftsleute und Frankreichfans. Mit Panorama-Fensterfront und lichtdurchflutetem Design, detailverliebtem Interieur und nostalgischem Charme, serviert das französische Konzept landestypische Spezialitäten für Zwischendurch, zum Mittagessen oder zum Dinner. Am Wochenende erwartet die Gäste zusätzlich ein ständig wechselndes Brunch-Angebot. Die Weinkarte offeriert über 900 internationale Weine.
(Quelle: Textschwester)

Weitere Informationen:
www.bistrosommelier.com

Titelbild: Alexandra Wrann (Restaurant Manager und Sommelière), Jesper Boelskifte (Founder und CEO), Rienne Bilz (General Manager und Head Sommelière). Foto: ©Marcelo Hernandez