Zurück drucken
Artikelbild: TB Collage c_ Bernt Horeth SKAL.jpg

Münchner Stadtmeisterschaften: Klasse Leistungen und glückliche Sieger

Tatort: Städtische Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe am Münchner Simon-Knoll-Platz. Anlass: Münchner Stadtmeisterschaften am 17. und 18. November: ausnahmslos die Elite der Auszubildende in den fünf gastronomischen Ausbildungsberufen war angetreten, um sich im Wettbewerb zu messen. Nach vielen Stunden, hochmotiviert und engagiert, standen die Siegerinnen und Sieger fest.

 

 

Schulleiterin OStDin Cornelia Brauer lud erneut zu den Münchner Stadtmeisterschaften ein. Ein willkommener Termin, der von den Gästen nicht nur genutzt wird, um sich von den gezeigten Leistungen der Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu überzeugen, sondern auch um die Chance wahrzunehmen, Fachgespräche zu führen. Zum Gästekreis zählten diesmal Damen und Herren aus Politik - hier Thomas Schmid, als Stellvertreter für die Münchner Bürgermeisterin Christine Strobl – sowie aus Gastronomie und Handel.

 

Bildunterschrift (r.):  
Cornelia Brauer und Thomas Schmid

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift (l.): Unter den Gästen: Mitglieder des Kochverein Bavaria


 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift (r.): Lebhafte Fachgespräche an schön gedeckten Tischen 

Den Münchner Stadtmeisterschaften vorausgegangen waren berufsspezifische Vorentscheidungen, an denen über 130 Bewerberinnen und Bewerber teilgenommen hatten. Schließlich stellten sich 36 der Besten dem zweitägigen Wettbewerb, wobei sie ihr theoretisches und praktisches Können unter Beweis stellen konnten.

Höhepunkt der Münchner Stadtmeisterschaften ist natürlich der zweite Wettbewerbstag. Immerhin können hier die jungen Leute ihr Können und ihre Geschicklichkeit einem breiten Publikum sichtbar präsentieren. Geschmackvoll dekorierte Tische, ausgezeichneter Service, festlich eingestimmte Gäste und kritische Jurymitglieder, die dezent-aufmerksam die Auszubildenden begutachteten, machten diesen Tag zu einem ganz besonderen Ereignis.

Abschließend überreichte Cornelia Brauer zusammen mit den Juryvorsitzenden Nicole Johnsen, Andrea Nadles und Josef Reitsam die Urkunden und wertvollen Sachpreise, gesponsert von namhaften Firmen aus Hotellerie, Gastronomie, Verlagen und Zulieferer. Zudem wurden die Siegerinnen und Sieger mit Praktika belohnt, u.a. bei Hans Haas im Tantris, Martin Fauster im Königshof und Diethart Urbansky bei Dallmayr.

 

Die Erstplatzierten in den fünf gastronomischen Ausbildungsberufen:

Amadeus Schmid, Hotelkaufmann, Hotel Bayerischer Hof
Lara Steer, Fachfrau für Systemgastronomie, LSG Sky Chefs
Martina Welter, Köchin, Hotel Königshof München
Elisabeth Haussler, Hotelfachfrau, Hotel Königshof München
Maria Davoli, Restaurantfachfrau, Platzl Hotel Inselkammer KG

 

Die Erstplatzierten werden im Januar 2017 bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften auf der Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Nürnberg (15. bis 17. Januar) für die Stadt München antreten.
Brigitte Karch


Weitere Informationen:
www.bsgastro.musin.de

Titelbild (Reihe oben, hinten, v.l.): Restaurantfachfrau/-mann mit Cornelia Brauer, Hannes Starostzik, Eberhard Josef Hans; (r.): Systemgastronomen mit Cornelia Brauer (li.), Juryvorsitzende Nicole Johnsen (Mitte, hinten) und Hannes Starostzik (re.)

(untere Reihe, li.): Hotelkaufleute mit Nicole Johnson (hinten, li.)

(Mitte): Köchinnen/Köche; (re.): Hotelfachfrau/-mann mit Cornelia Brauer (li.) und Hannes Starostzik (re.daneben). Alle Fotos: © Bernt Horeth

 

 

IMPRESSIONEN:

DAS 4-GÄNGE-MENÜ AUS FOLGENDEN PFLICHTKOMPONENTEN:

 

Suppe: Graupen, Eismeerforelle

 

 

 

 

 

 

 

Zwischengericht: Austern

 

 

 

 

 

 

Hauptgericht: Barbarie Ente

 

 

 

 

Dessert: Marone, Birne


 

 

 


 

 

Aperitif Cuvée Vux, brut von der Seltmanufaktur VAUX.
Korrespondierende Getränke: Bier aus der Schulbrauerei; 2014 Riesling Q.b.A., trocken, vom Weingut A. Christmann Pfalz;2014 Assmannshäuser Spätburgundere VDP.Ortswein, trocken; Weingut G.H. von Mum, Rheingau


Impressionen

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift (l.): Die Jury Andrea Nadles, Tanja Lein, Anneliese Grüner und Michael Frankl
Bildunterschrift (r.): Damian Kokoschka und Anneliese Grüner

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift (o.l.)): Erhard Hans, FOL Koordinator Hotel&Service und Juryvorsitzender Köche Josef Reitsam
Bildunterschrift (o.r.): Die Jury der Köchinnen und Köche unter der Leitung von Josef Reitsam

Küche und Service: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Fotos© Brigitte Karch

2016-12-06