Zurück drucken

Bayerisches Ernährungsministerium: Workshops für bessere Seniorenverpflegung

Um die Seniorenverpflegung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen weiter zu verbessern, wird es auch heuer wieder eine bayernweite Fortbildungsreihe für die Verantwortlichen geben.

Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltungen des Ernährungsministeriums ist es, die Ursachen für Mangelernährung zu erkennen und nach Lösungen zu suchen. Gemeinsam mit Fachkräften aus Küche, Hauswirtschaft und Pflege lernen die Teilnehmer zudem, Symptome und Folgen einer Mangelernährung zu erkennen, Gerichte mit Nährstoffen anzureichern oder schnell und einfach den Ernährungsstatus zu erfassen.

Die Veranstaltungen der Fachzentren für Ernährung / Gemeinschaftsverpflegung an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten richten sich insbesondere an Fachkräfte aus Küche, Hauswirtschaft und Pflege in Senioreneinrichtungen. Sie finden in Weiden (27. April), Landau an der Isar (3. Mai), Fürstenfeldbruck (17. Mai), Roth (17. Mai), Friedberg (18. Mai), Ebersberg (24. Mai), Bayreuth (29. Mai), Fürth (29. Juni) und Kitzingen (11. Juli) statt.(Quelle: Bayerisches Ernährungsministerium)


Weitere Informationen:
www.ernaehrung.bayern.de

2017-03-21