Zurück drucken
Artikelbild: Langenscheidt Bildworterbuch Gastronomie COVER SKAL..jpg

Langenscheidt: Bildwörterbuch Gastronomie

Gastronomen schätzen junge Migrantinnen und Migranten, weil sie in Zeiten des eher gebremsten Interesses an Arbeitsplätzen im Gaststättengewerbe begehrte Fachkräfte von morgen sein können.

Das neue Bildwörterbuch „Gastronomie“ stellt rund 1000 Wörter und Wendungen aus Küche und Service vor in Wort und Bild. Denn Sprachkenntnisse sind das A & O für den Erfolg im Beruf.

Praktisch: unter jedem Bild ist Platz für die Übersetzung in die Muttersprache und das Schreiben des deutschen Begriffs. Bekanntlich bleibt besser „hängen“, was man mit der Hand (!) selbst geschrieben hat.

Der Inhalt ist in drei Bereiche gegliedert: „Lebensmittel“, „Küche“ und „Service“. „Service“ umfasst z.B. „die Servietten falten“, „die Gäste empfangen“, „das Buffet aufbauen“, „die Bestellung aufnehmen“, „die Bestellung an die Küche weiter leiten ..., alles unmissverständlich dank „selbsterklärender“ Fotos.

Nicht zu vergessen das Kapitel Sicherheit & Hygiene.

Ebenfalls abgehandelt wird Küchenvokabular von Hordenwagen über Bain-Marie und Induktionsherd bis Bratensatz ablöschen und Soßen reduzieren.

„Lebensmittel“ stellt u.a. die wichtigsten Teile von Schwein, Rind, Kalb, Lamm, Reh, Wildschwein etc. vor inclusive der daraus zuzubereitenden Gerichte. Vertreten sind alle gängigen Fische und Meeresfrüchte. Dass Gemüse, Früchte, Kräuter etc. mit dabei sind, versteht sich von selbst.

Dagusta-Empfehlung: Für schnelles Verstehen und Lernen auf authentischer Basis, für Auszubildende und Praktikanten, gute Ergänzung zu vorhandenem Lehr- und Lernmaterial.
Autorin: Doris Losch


Bildwörterbuch Gastronomie, 208 Seiten, kartoniert, Euro 12.99, ISBN 978 3 468 11609 4, erschienen im Langenscheidt Verlag, München.


Weitere Informationen:
www.langenscheidt.de

2017-06-15

Bei Amazon kaufen