• Artikelbild: 682.jpg
    Bayrischer Meisterpreis für Best Western Mitarbeiter
    Dem Rezeptionisten des Best Western Premier Parkhotel Bad Mergentheim, Stefan Markert, wurde der „Meisterpreis der Bayrischen Staatsregierung“ verliehen. Die bundesweit einmalige Auszeichnung hebt die Bedeutung von beruflicher Bildung hervor.
  • Artikelbild: 669.jpg
    Städtische Berufsschule für Gastronomie München: Erfolgreiche Leonardo Abschlussprüfung
    Die Städtische Berufsschule für Gastronomie München führte in Zusammenarbeit mit der Industrie und Handelskammer München und Oberbayern die Abschlussprüfungen der jungen Gastronomen der Leonardo Da Vinci Mobilitätsmaßnahmen durch.
  • Artikelbild: 657.jpg
    Paulaner Brauerei: Neues Schulungscenter für Bayerns Gastronomie
    Die Paulaner Brauerei eröffnete im denkmalgeschützten "Alten Eiswerk" einen modernen Seminarbereich. Zur Eröffnung lernten Bürgermeister richtiges Anzapfen.
  • Artikelbild: 668.jpg
    Respektable Leistungen bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften 2008
    Bei den diesjährigen Bayerischen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen gewannen als beste Auszubildende Hotelfachfrau (Hofa) Katharina Müller (Arabella Sheraton Grand Hotel, München), Restaurantfachfrau (Refa) Miriam Felder (Restaurant "Zur Sudpfanne", Bayreuth) sowie in der Kategorie Köche (Koch) Manuel Numberger (BMW AG, München).
  • Artikelbild: 629.jpg
    Hofa Kermess: Hans und Liebgard Passian luden zu IHK-Meisterprüfungen im
    Die Meisterprüfungen im Gastgewerbe bilden nach 12 Wochen Prüfungsvorbereitung immer wieder hohe Anforderungen an die angehenden Meisterinnen und Meister. Aber auch das, was die mehrköpfige Prüfungskommission mit ihrer sachlich-fachlichen Tätigkeit vollbringt, ist jedes mal eine Meisterleistung für sich!
  • Artikelbild: 601.jpg
    Alles Maroni ... oder was?
    Kastanien, Maronen, Maroni, Keschten – die Namen der braunen Früchte der Edelkastanie (lateinisch: Castanea sativa) sind vielfältig. Und nicht nur die Früchte, sondern auch die konditorlichen Produkte, die sich aus daraus herstellen lassen, sind variantenreich und stets köstlich.
  • Artikelbild: 593.jpg
    Münchner Volkshochschule: Bildungserfolg für Schulverweigerer: europäische Zertifikate
    Im Rahmen das Projektes „Berufsorientierte Schlüsselqualifikationen durch zertifizierte Module“ erwarben die ehemaligen Schulverweigerer an der Münchner Volkshochschule Basiskompetenzen in den Bereichen Computeranwendungen und Lerntechniken, Kommunikation und Selbstpräsentation, sowie Team - und Partnerarbeit.
  • Artikelbild: 575.jpg
    Accor bildet in der Frankenmetropole 62 junge Menschen aus
    In Nürnberg ist die französische Gruppe Accor mit ihren Marken Mercure, Ibis, Etap und Novotel präsent. Accor bildet derzeit (Stand November 2007) allein in Nürnberg und Fürth 62 Azubis in den Berufen Hotelfachfrau/-mann, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelkaufmann/-frau aus. 22 davon haben in 2007 ihre Ausbildung begonnen. Sie kommen aus Österreich, Kasachstan, Serbien, Peru und natürlich aus Deutschland.
  • Artikelbild: 577.jpg
    Frisch-fröhlicher Prüfungsabschluss zum "IHK geprüfter Sommelier/ière"
    Ein ungewöhnlicher Festabend, denn die 17 Teilnehmer, die sich zum „IHK geprüfter Sommelier/ière“ in München angemeldet hatten, wurden feierlich verabschiedet. Aber nicht nur das, die Prüflinge überraschten durch ihren unglaublich engagierten Einsatz, Teamgeist und Freude am Lernen – ein Zeichen, dass das umfängliche Wissen rund um Weine zwar ernsthaften Einsatz erfordert und dennoch großen Spaß bereitet.
  • Artikelbild: 568.jpg
    Bio-Kochwettbewerb für Kochjugend
    Anlässlich der Consumenta im vergangenen Jahr in Nürnberg führten der Verein der Nürnberger Köche 1895 e.V. und die Berufsschule 3 aus Nürnberg gemeinsam mit dem Bund Naturschutz in Bayern e.V. einen Kochwettbewerb um die besten Bionachwuchsköche auf der Consumenta durch.