Zurück drucken
Artikelbild: Hessen Heilbaeder Frau am Wasserhahn SKAL.jpg

Heilbäder und Kurorte in Hessen mit einem Gästeplus von 1,3 Prozent in 2016

Die 31 Heilbäder und Kurorte in Hessen blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück: Pluszahlen bei den Übernachtungsgästen und Übernachtungen bei anhaltendem Aufwärtstrend.

Mit einem Zuwachs von 33.652 Ankünften stieg die Zahl der Besucher, laut Statistischem Landesamt in Wiesbaden, um 1,3 Prozent auf über 2,68 Millionen. Die Zahl der Übernachtungsgäste entwickelte sich mit einem Plus von fast einem Prozent gegenüber dem Vorjahr ebenfalls positiv. 2016 konnten die Heilbäder und Kurorte in Hessen insgesamt 9,83 Millionen Übernachtungen verzeichnen. Damit setzt sich der Trend der letzten Jahre weiter fort – zwischen 2006 und 2016 stiegen die Übernachtungszahlen um mehr als 15 Prozent – und rückt das selbstgesteckte Ziel von zehn Millionen Übernachtungen in greifbare Nähe.

Mit über 1,43 Millionen Übernachtungen führt das Heilbad Bad Wildungen & Reinhardshausen nach wie vor die Liste der besucherstärksten Orte an, gefolgt von dem Heilbad Wiesbaden mit über 1,22 Millionen Übernachtungen. Den Sprung über die Millionengrenze hat auch das nordhessische Willingen mit rund 1,01 Millionen Übernachtungen (plus drei Prozent) geschafft. Über besonders deutliche Zuwächse der Übernachtungszahlen freuten sich ebenfalls die Heilbäder Neukirchen (Knüll) (plus 22,98 Prozent), Bad Emstal (plus 14,27 Prozent) und Gladenbach (plus 13,92 Prozent).

„Der erneute Zuwachs von Gästen freut uns sehr. Er zeigt, dass immer mehr Menschen die einzigartige Kombination aus medizinischer Kompetenz und Natürlichen Heilmitteln in unseren Heilbädern und Kurorten in Hessen zu schätzen wissen und die Kur als Urlaub für die Gesundheit wahrnehmen“ zeigt sich Almut Boller, Geschäftsführerin des Hessischen Heilbäderverbands zufrieden und ergänzt: „Es ist der richtige Schritt, die Kur in den Mittelpunkt der Aktivitäten zu stellen. Die Gesundheits-Angebote der Heilbäder und Kurorte in Verbindung mit besonderen Erlebnissen – vom Barfußpfad bis hin zu hochkarätigen Konzerten – sind so vielfältig und inspirieren.“
(Quelle: Hessischer Heilbäderverband e.V.)

Weitere Informationen:
www.hessische-heilbaeder.de



Titelbild: Heilwasser © Foto Fouad Vollmer Werbeagentur für den Hessischen Heilbäderverband

 

2017-02-19