Das Palatin Kongresshotel erhält Hospitality HR Award

 

Frankfurt. – Die Deutsche Hotelakademie hat am 20. September 2018 in Frankfurt die Hospitality HR Awards 2018 an herausragende Arbeitgeber aus der Hotellerie und Gastronomie verliehen.

Zu den Hauptpreisträgern der fünften Award-Ausgabe zählen: Mövenpick Hotels Deutschland, Motel One, das Platzl Hotel, Ritter von Kempski Privathotels und Scandic Hotels Deutschland. Das „Hospitality Team des Jahres 2018“ stellen die H-Hotels. HOTELCAREER vergab in diesem Jahr erstmals einen Sonderpreis für den Arbeitgeber mit den besten Bewertungen und zeichnete das Mövenpick Hotel Frankfurt City aus. Die HGK verlieh ihren Ehrenpreis an Jordan’s Untermühle. In der Kategorie Ausbildung konnte das Palatin Kongresshotel in Wiesloch bei Heidelberg die Jury durch sein überdurchschnittliches Engagement überzeugen und durfte sich nach Mövenpick Hotels & Resorts und dem Grandhotel Hessischer Hof Frankfurt über eine vordere Platzierung freuen.

„Nachhaltige Arbeitgebermarkenstrategien, ein Wertefokus und eine hohe Budgetbereitschaft – das zeichnete in diesem Jahr die Preisträger besonders aus“, erklärt Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie (DHA) und Initiatorin des Hospitality HR Award. Das Grandhotel Hessischer Hof bot den festlichen Rahmen für die Veranstaltung.

Über den Hospitality HR Award: Wie zeitgemäße und mitarbeiterorientierte HR-Konzepte aussehen, zeigt der Hospitality HR Award, im Jahr 2018 bereits zum fünften Mal. Über 70 Bewerbungen gingen ein. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren wurden die Sieger von einer Jury, bestehend aus neun Branchenexperten aus Wissenschaft, Beratung und Praxis, bestimmt. Seit der Premiere des Awards 2013 unterstützt die in der Hotellerie führende Stellenbörse HOTELCAREER der YOURCAREERGROUP den Award, in diesem Jahr auch erstmals mit einem Sonderpreis für das Unternehmen mit den besten Arbeitgeberbewertungen.
(Quelle: eTN)

Weitere Informationen:
https://www.dha-akademie.de/