• Artikelbild: 379.jpg
    Schnappauf: Bayern sagt Koma-Saufen den Kampf an
    Bayern verstärkt die Maßnahmen gegen schädlichen Alkoholkonsum bei Jugendlichen: Aufklärungskampagnen gegen übermäßigen Alkoholkonsum werden ausgeweitet, Flatrate-Partys eingedämmt und die Einhaltung des Jugendschutzrechts verschärft kontrolliert.
  • Artikelbild: 381.jpg
    Neues DGE-Projekt zur Verpflegung und Leistungsfähigkeit im Berufsalltag
    Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) will in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) das Essensangebot für Berufstätige verbessern.
  • Artikelbild: 380.jpg
    Sommerachs Winzer reagieren auf Klimawandel
    Die fränkischen Winzer rüsten sich für den Klimawandel. So nahm der Landwirtschaftsminister von Bayern, Josef Miller, am Sommeracher "Katzenkopf" eine Pilotanlage in Betrieb, die 230 Hektar Rebfläche gezielt und ressourcenschonend mit Wasser aus dem Main versorgt.
  • Artikelbild: 375.jpg
    Baden-Württemberg-gegen-Flatrate-Parties
    In Baden-Württemberg sollen alkoholische Flatrate-Parties künftig nicht mehr stattfinden dürfen. Daher hat das Wirtschaftsministerium am 8. Juni 2007 einen Erlass an die Regierungspräsidien auf den Weg gebracht, der die Grundlage für ein Verbot der Flatrate-Parties durch die Gaststättenbehörden (Landratsämter bzw. Bürgermeisterämter der Stadtkreise und großen Kreisstädte) bildet.
  • Artikelbild: 367.jpg
    Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) stellt sich der Verantwortung
    Vom 14. bis zum 18. Juni 2007 findet die bundesweite Aktionswoche unter dem Motto "Alkohol - Verantwortung setzt die Grenze" statt. Der BSI zieht eine stattliche Bilanz, seiner Aktivitäten im "Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung".
  • Artikelbild: 362.jpg
    VSR-Sektion München und das Forum Housekeeping laden zum Grillfest ein
    Ende 2006 haben sich in München die ersten Hausdamen wieder zu einem Forum Housekeeping zusammengeschlossen und sich dem VSR angeschlossen. Die VSR-Sektion München und das Forum Housekeeping landen nun zu einem gemeinsamen Grillfest am Samstag, 16. Juni 2007 ab 18.00 Uhr in das Hotel Ibis Nord München, Ungererstraße 139 ein.
  • Artikelbild: 339.jpg
    Deutsche Mineralbrunnen fordern erneut Mehrwertsteuersenkung
    Die deutschen Mineralbrunnen sehen sich durch die aktuelle politische Diskussion über die Besteuerung gesunder und ungesunder Lebensmittel in ihrer Forderung bestätigt, den Mehrwertsteuersatz für Mineralwasser von 19 auf sieben Prozent zu senken.
  • Artikelbild: 336.jpg
    Germany Travel Mart 2008 in München
    2008 ist die Tourismus-Welt zu Gast bei Freunden in Bayern. Der Freistaat wird im kommenden Frühjahr Gastgeber für rund 1.000 ausländische Reiseeinkäufer und -journalisten sein. Dann findet der Germany Travel Mart (GTM), die bedeutendste Incoming-Veranstaltung für den Deutschland-Tourismus, zum ersten Mal nach 15 Jahren wieder auf bayerischem Boden statt. Dies kündigte Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber anlässlich des offiziellen Stabwechsels beim GTM 2007 in Berlin an.
  • Artikelbild: 335.jpg
    "Überschäumende Bierpreise zur Wiesn 2007"
    Der Schluck Oktoberfestbier aus dem gläsernen Maßkrug wird in diesem Jahr erneut teurer. Dies geht aus den Ermittlungen des Münchner Tourismusamtes hervor.
  • Artikelbild: 332.jpg
    Startschuss für Kampagne "Pro 7 Prozent"
    In Berlin fiel der Startschuss für die Kampagne "Pro 7 Prozent". BHG und DEHOGA Bundesverband fordern vor dem Hintergrund der deutschen EU-Ratspräsidentschaft sowie der EU-Tourismusministerkonferenz am 15. und 16. Mai 2007 in Berlin den ermäßigten Mehrwertsteuersatz auch für das deutsche Gastgewerbe.