Brauerei Kundmüller feiert 140 Jahre Weiherer Bier

Zur offiziellen Eröffnung waren neben geladenen Gästen aus Wirtschaft und Gesellschaft auch die Viereth-Trunstadter Bürgemeisterin Regina Wohlpart, der Bamberger Landrat Johann Kalb und Melanie Huml gekommen. Die Ministerin und Bierordensträgerin übernahm dabei zusammen mit Braumeister und GeschäftsführerRoland Kundmüller den Festbieranstich des Weiherer 1874.

 

 

 

 

 

 

Bildtext (r.): Stoßen auf 140 Jahre Weiherer Bier an: (v.l.) Geschäftsführer Oswald Kundmüller, bayerische Gesundheitsministerin und Bierordensträgerin Melanie Huml, Landeshistoriker Joachim Andraschke, die Viereth-Trunstadter Bürgermeisterin Regina Wohlpart, Michael Pelikan (Gewinner des Weiherer Bier Jubiläums-Gewinnspiels) und Braumeister und Geschäftsführer Roland Kundmüller. Foto: Brauerei Kundmüller

In ihrer Rede betonte Huml, dass die Brauerei Kundmüller heute ein traditionelles Familienunternehmen im besten Sinn sei. „Wirtschaftskraft und Menschlichkeit, Innovation und Bodenständigkeit gehen hier Hand in Hand.“ Besonders auf die Entwicklung der Familienbrauerei in den vergangenen 140 Jahren gingen Roland und Oswald Kundmüller ein. „Seit 1874, als die Brauerei gegründet wurde, hat sich natürlich einiges verändert. Früher stand die Landwirtschaft an erster Stelle. Es wurde nur im Winter Bier gebraut. Das Bier wurde noch vom Gärbottich in Butten in die Felsenkeller getragen. Zum Pichen der Holzfässer kam ein bis zweimal im Jahr ein Büttner.“

Auch am Brauereifest gab es eine Vorführung alter Fasskunst zu bestaunen. Alois Hofmann aus Roßstadt pichte Fässer auf alte Art und Weise. Zudem zeigte Braumeister und Museumsbesitzer Georg Lechner die kleinste historische Flaschenfüllanlage der Welt in einer Live-Abfüllung des Weiherer Kellers. Führungen, kulinarische Genüsse und fetzige Musik.

 Das extra für das Jubiläum gebraute Festbier Weiherer 1874 ist ab sofort im Handel und im hauseigenen Getränkemarkt erhältlich.

Weitere Informationen:
www.brauerei-kundmueller.de

Titelbild: Zwei Generationen der Familie Kundmüller mit ihren Ehrengästen: (v.l.) Senior-Chef Erwin Kundmüller, bayerische Gesundheitsministerin und Bierordensträgerin Melanie Huml, der Bamberger Landrat Johann Kalb, Geschäftsführer und Braumeister Roland Kundmüller, Senior-Chefin Anna Kundmüller, Geschäftsführer Oswald Kundmüller und dieViereth-Trunstadter Bürgermeisterin Regina Wohlpart. Foto: Brauerei Kundmüller