Huldigung des Welterbes: Der Biermonat in Leuven

Viele weitere Anlässe folgen vom 21. April bis zum 5. Juni, wenn der großzügig ausgelegte Leuvener Biermonat seinen Lauf nimmt. Nach dem Auftakt mit den „Beer Bites“ am Eröffnungstag, folgt am 22. und 23. das legendäre Zythos Bier-Festival, bei dem mehr als 100 Brauereien über 500 verschiedene Biere zur Verkostung anbieten.

Zwar wird Tradition groß geschrieben bei den flämischen Brauern. Das aber hält sie nicht davon ab, auch für neue Trends offen zu sein. Den Beweis hierfür liefert zum Abschluss des Biermonats das Innovation Beer Festival, bei dem 18 Craft-Beer-Produzenten ihre Kreationen vorstellen. Während des gesamten Biermonats runden spezielle Bier-Menüs in der lokalen Gastronomie, Workshops und Seminare das Programm ab. Auch besteht an ausgesuchten Tagen die Möglichkeit, das Stammhaus vom AB InBev zu besichtigen. Die Wurzeln des weltweit größten Bierkonzerns liegen vor Ort in der Brauerei von Stella Artois. Prost!
(Quelle: Tourismus Flandern Brüssel)

Bildunterschrift (o.): Craft Beer schmeckt – wie man sieht. Foto: © Leuven Beer Month

Weitere Informationen:
www.visitleuven.be

Titelbild: Die sensorische Analyse gehört zur Bierverkostung. Foto: © Leuven Beer Month