B&B HOTELS gewinnt bei den Worldwide Hospitality Awards 2018

München/Hochheim am Main. (w&p) – „Wo hat Boris Becker nur sein ganzes Geld gelassen?“ Auf diese Frage, die Anfang 2018 für Schlagzeilen zur finanziellen Situation des weltbekannten Tennisstars in den Medien sorgte, gab dieser persönlich in einer aufmerksamkeitsstarken Werbekampagne B&B HOTELS die Antwort.

Mit der großangelegten Markenkampagne hat B&B HOTELS auf eine sympathische und augenzwinkernde Art und Weise herausgestellt, was sie auszeichnet: ein hoch standardisiertes Produkt zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Angebot. Sowohl für B&B HOTELS als auch für Boris Becker war die Kampagne ein herausragender Erfolg und die Medienresonanz überwältigend: Nun wurde B&B HOTELS am 7. November 2018 in Paris bei den Worldwide Hospitality Awards in der Kategorie Best Communication Campaign ausgezeichnet.

Seine finanzielle Situation machte Boris Becker Anfang 2018 zur perfekten Identifikationsfigur für Menschen, die entweder Geld sparen möchten oder müssen. B&B HOTELS räumte dem Wimbledon Champion im Rahmen von zwei TV-Spots die Möglichkeit ein, selbst die Antwort auf die große Frage zu stellen, die bei den Menschen und den Medien für so viel Aufsehen sorgte: “Heute möchte ich mich offiziell zur Frage äußern: Wo hat Boris Becker nur sein ganzes Geld gelassen?“ Seine Antwort darauf war ebenso überraschend wie logisch: „Hier jedenfalls nicht.“

„Mit über 60 Millionen TV-Kontakten konnten wir über 40 Prozent unserer Zielgruppe erreichen. Die Markenbekanntheit stieg dank der Kampagne um satte 30 Prozent“, resümiert Max C. Luscher, Geschäftsführer der B&B HOTELS GmbH die Ergebnisse und ergänzt: „Die Kampagne mit Boris Becker war die bisher erfolgreichste in der deutschen Firmengeschichte von B&B HOTELS. Dass wir jetzt auf den Worldwide Hospitality Awards in der Kategoire Best Communication Campaign prämiert wurden, setzt der Kampagne noch das krönende I-Tüpfelchen auf.“

(Quelle: w&p)

Weitere Informationen:
www.hotelbb.de

Titelbild: Seit 18 Jahren gehören die Worldwide Hospitality Awards zu den wichtigsten Events der Branche. Hier im Bild: die Kampagne mit Boris Becker.