Sternekoch Nicola Russo vom Tosca Restaurant kocht im The Mulia, Bali

Insel Bali. – Der italienische Sternekoch Nicola Russo vom Tosca Restaurant (1 Michelin Stern) Hongkong kocht jetzt im The Mulia, Bali: Jeden Freitag “Apericena” Sunset Cocktails & innovative Degustationsmenüs im stylischen Restaurant & Bar “The Lounge”

Nicola Russo, der in Pisa geborene Starkoch vom Stern gekrönten Tosca Restaurant im Ritz Carlton, kocht jetzt im stylischen Restaurant & Bar The Lounge: Nicht nur Resort-Gäste kommen in den Genuss Russos erlesener Küche: Das besondere Apericena Dinner d.h. Aperitivo & Cena (übersetzt Abendessen) ist im Restaurant The Lounge jeden Freitag auch für lokale Gäste buchbar.

Zur Einstimmung wird ein Sunset Cocktail serviert, gefolgt von einem innovativen 6- oder 8-Gänge-Degustationsmenü. Ein exorbitantes Angebot an erlesenen Weinen, der Service mit balinesischer Herzlichkeit und der grandiose Meerblick runden den Genuss ab.

Das Apericena im The Mulia ist die perfekte Mischung aus einem raffinierten, lebendigen Gourmet-Erlebnis und einem angenehmen, entspannten Abendessen. Der italienische Starkoch hat sein Handwerk in einer Reihe von Sterne-Restaurants und Luxushotels auf der ganzen Welt perfektioniert, bevor er die kulinarischen Aufgaben im Tosca übernahm.

Unter seiner Leitung hat das italienische Gourmetrestaurant zwei Jahre in Folge seine Michelin-Sternebewertung beibehalten. In dieser Zeit ist Russo auch zu einem Aushängeschild der italienischen Küche in Hongkong geworden. Russo setzt auf innovative italienische Gourmetgerichte, die von seinen toskanischen Wurzeln und seiner weltlichen Erfahrung inspiriert sind. Der leidenschaftliche Kajakfahrer und Marathonläufer verwendet nur erlesene Zutaten und hat eine Leidenschaft für Meeresfrüchte.

Dieses neue kulinarische Angebot erweitert die kulinarische Vielfalt von insgesamt elf ausgezeichneten Restaurants und Bars, in denen Feinschmecker mit einer Harmonie von Geschmack, Textur und Aroma verwöhnt werden.

Über The Mulia, BALI
Das Luxusresort „The Mulia“ auf der Trauminsel Bali direkt am exklusiven Nusa Dua Beach und Blick auf den imposanten Geger-Tempel bietet 111 Suiten sowie 108 luxuriöse Villen, die „Mulia Villas“, mit Privatpool und 24-Stunden-Butlerservice. Gleich neun Restaurants und Bars garantieren kulinarische Vielfalt auf höchstem Niveau von regionalen Köstlichkeiten bis hin zur asiatischen Gourmetküche.

Bildunterschrift: Mulia Bali: Mulia Spa – Eingang

 

Bildunterschrift: Mulia Bali: Aus der Vogelperspektive

Das „The Spa“ punktet mit holistischen Anwendungen, Wellness-Retreats, Behandlungen im einzigen Ice-Room der Region und Kursen von Yoga bis Pilates. Eine weitläufige Badelandschaft aus insgesamt sechs Pools, ein Fitnesscenter, eine Tennisanlage sowie ein zwei Kilometer entfernter 18 Loch Golfplatz komplettieren das traumhafte Angebot. Das Highlight des Strandresorts ist der über zwei Kilometer lange Sandstrand mit Wassersportzentrum.

Seit der Eröffnung 2012 wurde „The Mulia“ mit über 50 Preisen ausgezeichnet, so wählte es der Condé Nast Traveller im Oktober im Rahmen seiner „Readers‘ choice awards“ zu einem der besten Resorts der Welt. Der Forbes Travel Guide prämierte „The Mulia“ zu einem der luxuriösesten Hotels weltweit, während „Travel + Leisure“ das Resort in diesem Jahr zum sechstbesten Hotel der Welt kürte.
(Quelle: ziererCOMMUNICATIONS)

Weitere Informationen:
www.themulia.com