Zurück drucken
Artikelbild: Katharina Eckardt neue Direktorin  Adina Apartment Hotels Frankfurt Neue Oper M.jpg

Katharina Eckardt ist neue Direktorin des Adina Apartment Hotels Frankfurt Neue Oper

Zum 1. November 2016 hat Katharina Eckardt ihre neue Stelle als Hoteldirektorin des Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper angetreten.

 

 

 

Im Anschluss an ihre Ausbildung in der Fachrichtung Hotelökonomie an der Steigenberger Akademie in Bad Reichenhall folgten verschiedene Stationen als (Assistant) Reservations Manager in Deutschland und Katar. Zuletzt war die gebürtige Bonnerin als Director of Central Reservation Services bei der pentahotels Germany GmbH für Reservierungen in 24 Hotels in Europa verantwortlich. Seit dem 1. November 2016 ist Katharina Eckardt nun für die Leitung des Adina Apartment Hotels Frankfurt Neue Oper verantwortlich und berichtet in ihrer neuen Rolle an Kayhan Kilit, der seit Juni 2016 als Area General Manager für die Adina Apartment Hotels in Frankfurt und Nürnberg verantwortlich zeichnet.

Das Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper verfügt über 132 klimatisierte Studios und Apartments auf 16 Etagen, die jeweils ein individuelles Gesicht zeigen. Gleich hingegen ist die Ausstattung: Jedes Apartment verfügt über eine Sitzecke zum Wohnen und Arbeiten, eine voll ausgestattete Küchenzeile mit Herd, Mikrowelle, Spülmaschine und -becken sowie Waschmaschine und Trockner – perfekt für moderne Reisende, die sich auch unterwegs wie zu Hause fühlen möchten. Das Haus bietet darüber hinaus einen Pool und eine Sauna, sowie einen Fitnessraum mit modernsten Technogym-Geräten.

Adina ist derzeit 21 Mal in seinem Heimatland Australien und Neuseeland sowie neun Mal in europäischen Metropolen vertreten, darunter Kopenhagen, Budapest, Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main. Jüngste Sprosse der Gruppe sind die Neueröffnungen im Frankfurter Europaviertel (Oktober 2016) und in der Nürnberger Altstadt (November 2016). In den kommenden drei Jahren sollen drei Häuser in Leipzig, Hamburg und München hinzukommen, und bis 2020 möchte das Unternehmen sein Portfolio in Europa auf insgesamt 20 Häuser erweitern.
(Quelle: Adina Apartment Hotels)


Weitere Informationen:
www.tfehotels.com/adina


 

Titelbild: Katharina Eckardt. Foto: © privat

2016-11-18