Choice-Franchisees gewinnen durch Einkaufsdienstleister Trinity Purchasing

Der internationale Einkaufsdienstleister Trinity Purchasing und Choice Hotels International, Inc. arbeiten künftig zusammen. Der gemeinsame Vertrag macht Trinity Purchasing zu einem bevorzugten Beschaffungs-Dienstleister von Markenprodukten. Die Häuser der Marken Comfort, Quality und Clarion werden in ausgewählten europäischen Ländern von dieser Partnerschaft spürbar profitieren.

Ziel der Vereinbarung ist, die Markenversprechen der europäischen Marken Comfort, Quality und Clarion weiter zu stärken und den Franchisenehmern qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu besonderen Konditionen zu ermöglichen. Als weltweiter Franchisegeber von mehr als 6.500 Hotels in 40 Ländern deckt Choice Hotels International ein breites Spektrum von Marken für unterschiedlichste Gästewünsche ab.

Die international aufgestellte Einkaufsgesellschaft verfügt über ein Netzwerk von mehr als 400 nach präzisen Kriterien ausgewählten Lieferanten. Die Nutzung dieser gebündelten Einkaufsaktivitäten von Trinity Purchasing verschafft den Franchisenehmern von Choice Hotels einen deutlichen wirtschaftlichen Vorteil. Gleichzeitig profitieren sie von einem Zugewinn in Qualität, Service und Logistik.

Das Kundenportfolio von Trinity Purchasing umfasst alle Bereiche des Gastgewerbes – von Budget-Hotels über 5-Sterne-Häuser, Golf-Resorts und Seniorenheime bis hin zu Freizeitzentren und Hotelfachschulen.
(Quelle: ChoiceHotels)

Weitere Informationen:
www.ChoiceHotels.com