• Bayerisches Ernährungsministerium startet Wettbewerb „Genussorte“ Bayern
    Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ruft zum landesweiten Wettbewerb „Genussorte“ Bayern auf. Ziel ist es, die Verbraucher verstärkt auf regionale Besonderheiten aufmerksam zu machen. Zudem soll ein effizienteres Marketing für alle Beteiligten, u.a. Gastronomen, erreicht werden.
  • Neue DGE-Arbeitsgruppe Sporternährung
    Im deutschsprachigen Raum sind derzeit keine wissenschaftlich fundierten Ernährungsempfehlungen für Sportler verfügbar. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) schließt diese Lücke mit der Gründung einer neuen DGE Arbeitsgruppe Sporternährung.
  • Artikelbild: Kat und Kon  Chateau Lafleur SKAL.jpg
    KATE & KON: Neuer Generalimporteur für Château Lafleur
    Das Wandern der Wölfe auf der Suche nach neuen Revieren fasziniert Naturfreunde sehr, Schafe freut es mitunter eher weniger. Auch im Weinhandel findet gerade manche große Wanderung statt. Die einen geben ihr Terrain auf, die anderen schicken sich an Neues zu erobern.
  • Artikelbild: InterConti Duesseldorf Schlem SKAL.jpg
    InterContinental Düsseldorf schlägt mit KÖ Schlemmersommer erneut kulinarisches Kapitel auf
    Unter dem Motto „Provence trifft Königsallee“ bitten die drei Nobelhotels der Königsallee – Steigenberger Parkhotel, Breidenbacher Hof, a Capella Hotel und InterContinental Düsseldorf zum kulinarischen Stelldichein. Die Gäste und alle interessierten Düsseldorfer erwartet ein exquisites, jeweils eigens kreiertes Sommer-Menü.
  • Artikelbild: Bio-Weingut Geyerhof Toni Moerwald _cGregor Hiebl -Good Life Crew  SKAL.jpg
    1. Gault&Millau Landpartie - ein voller Erfolg
    Die 1. Gault&Millau Landpartie am Bio-Weingut Geyerhof, geführt von Familie Meyer in niederösterreichischen Oberfucha/Furth, am 10. Juni 2017, erwies sich als erfolgreiche Premiere. 800 Besucher wollten sich die Veranstaltung nicht entgehen lassen und verbrachten mit der ganzen Familie einen entspannten Tag bei gutem Essen und (Schaum-)Wein.
  • Artikelbild: Privathotel Sylt Gruppenfoto SKAL.jpg
    Privathotels Sylt starten Inselfreund-Aktion zugunsten des Naturschutzes
    Von Sylt für Sylt: „Inselfreund“ heißt die 2016 gegründete Initiative der Privathotels Sylt, mit der sie sich mal öffentlich, mal im Stillen für die Insel engagieren. Der kommende Juni ist der zweite Aktionsmonat dieser Initiative und widmet sich der Naturschutzarbeit der Söl‘ring Foriining mit fünf exklusiven, geführten Naturschutz-Wanderungen für alle Interessierten.
  • Symposium Feines Essen + Trinken: Individuelle Wünsche und zwar sofort
    Das diesjährige Symposium Feines Essen + Trinken stand unter der Überschrift „Cross-Channel-Food – Die Zukunft hat gestern begonnen“. Und die ist spannend. Erzeuger, Handel und Gastronomie tun gut daran, sich sofort darauf einzustellen.
  • Artikelbild: Gent Flandern Holy Food Market A SKAL.jpg
    Holy Food Market: Göttliche Spezialitäten in Gent
    Ein Gourmettreffpunkt in einer Kirche? Dieses unwahrscheinliche Konzept ist nun in Gent Realität geworden. In der Baudelo-Kapelle aus dem 16. Jahrhundert hat ein junger Unternehmer den Holy Food Market ins Leben gerufen hat. Und: Es wird auch Craft Beer ausgeschenkt!
  • Artikelbild: Bierland Westerwald Logo Website SKAL.jpg
    Online Plattform Bierland Westerwald gestartet
    Der 33-jährige gebürtige Schwabe, Website-Designer und leidenschaftliche Biergenießer, Jörg Schlichter, hat zusammen mit Dr. Markus Fohr, Lahnsteiner Brauerei, und Thomas Stoffels, Brauerei Brexx in Grenzau, die Website Bierland Westerwald auf den Weg gebracht.
  • Artikelbild: Riding Dinner Wien 2 Peers. Kellner SKAL.jpg
    Riding Dinner startet mit Drei-Gänge-Menü im Fiaker
    Mit dem Apfelstrudel vor die Hofburg: In Wien wird jetzt das Riding Dinner angeboten, das Wiener Kulinarik und Sightseeing mit einer Kutschfahrt verbindet. Eine reizvolle Idee zweier Jungunternehmer. Ein Startup mit vielversprechenden Zukunftsaussichten!