Thomas Lederer/Markus Raupach/Bastian Böttner: Kaffeeröstereien in Bayern

Bamberg. – Wer nicht nur Biergourmet, sondern auch Kaffeegenießer ist, mag sich angesichts des Kaffeebuches aus dem GuideMedia-Verlag die Frage stellen: Warum erst jetzt ein Buch über Kaffeeröstereien in Bayern?

Zumal es in Bayern mittlerweile mehr als 100 Röstereien gibt – man mag es als Zeichen werten, dass Kaffee mit dem bayerischen Nationalgetränk durchaus mithalten kann.

Das Autorentrio um Thomas Lederer, Initiator der Buchidee, widmet sich mit Akribie und feinem Gespür der Wunderwelt des Kaffees.

Da sind zu einem sehr lesefreundlich aufbereitete Porträts bayerischer Röstereien mit ihren Cafés. Es wird über Kaffee-Philosophie und Angebot berichtet sowie Details Kaffeesorten und deren Zubereitung kenntnisreich beschrieben. Lesenswert auch die spannende Geschichten zur Kaffeekultur.

Jeder Betrieb ist mit Fotos, kurzen Texten, Kontaktadresse, Öffnungszeiten und Tipps ) jeweils auf 2 Druckseiten) anschaulich dargestellt.

Dagusta-Empfehlung: Ein Kaffee-/Röstereien-Reisebegleiter, den man nicht missen möchte.
Brigitte Karch

Thomas Lederer/Markus Raupach/Bastian Böttner: Kaffeeröstereien in Bayern – Die Grosse Kaffeefibel mit über 100 Röstereien und ihren Cafés, Format: 21,0 x 14,8 cm, 200 Seiten, 19,90 €, ISBN: 978-3981700350, erschien November 2017 im Verlag Guidemedia, Bamberg.

Weitere Informationen:
www.guidemedia.de