• Artikelbild: ars vivendi COVER Hand in Hand SKAL.jpg
    Hand in Hand – Spitzenköche und Flüchtlinge gemeinsam am Herd
    Eine hervorragende Idee wurde hier in die Tat umgesetzt: 50 Spitzenköche versammeln sich gemeinsam mit Flüchtlingen aus Gambia, Marokko, Syrien, Irak, Iran, Afghanistan, Pakistan und aus Nepal am Herd und kochen Speisen aus diesen Ländern.
  • Artikelbild: Michelin BIB Gourmand Cover SKAL.jpg
    Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2017“
    Anlässlich des 20-jährigen Bestehens in Deutschland erscheint jetzt der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2017“. Das Buch stellt auf 288 Seiten alle 472 Restaurants vor, die 2017 die Auszeichnung für sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.
  • Artikelbild: Carl Verlag The Beer Monopoly COVER M.jpg
    Ina Verstl/Ernst Faltermeier: The Beer Monopoly
    „The Beer Monopoly“ ein Enthüllungsbuch und spannend wie das Monopoly Spiel.
  • Artikelbild: Matthaes COVER Innovationen managen SKAL.jpg
    Burkhard von Freyberg/Axel Gruner/Laura Schmidt: Innovationen managen
    Das 1. Halbjahr 2016 dürfte für das eingespielte Autorenteam Axel Gruner und Burkhard von Freyberg ziemlich atemlos verlaufen sein; denn zunächst mit „Gastronomie managen“ und wenige Monate darauf folgend mit „Innovationen managen“ kamen sie mit zwei bemerkenswerten Werken auf den Büchermarkt. Beide Titel erschienen im Matthaes Verlag, Stuttgart.
  • Artikelbild: edition Wien Karl Schillinger COVER Schwein SKAL.jpg
    Karl Schillinger: Schwein ohne Schwein
    Karl Schillinger sollte in siebter Generation das Landgasthaus „Schillinger“ in Niederösterreich übernehmen. Auf der Karte standen die Säulen der fleischlastigen österreichischen Küche: Schnitzel, Tafelspitz, Schweinsbraten, Koteletts.
  • Artikelbild: Matthaes Gruner COVER Gastronomie managen Freyberg Euchner SKAL.jpg
    Axel Gruner/Burkhard von Freyberg/Moritz Euchner: „Gastronomie managen – Umsatzchancen nutzen, Kostenfallen meiden“
    Wer nichts wird, wird Wirt – dieser sattsam zitierte, respektlose Satz entpuppt sich angesichts des vorliegenden Buches trotz und alledem als bedeutungsvoll, allerdings im Sinne von „alles andere als das“; denn Gastronomie macht sich nicht mal so eben im Vorübergehen.
  • Artikelbild: Tre Torri Wild Cover Losch SKAL.jpg
    Karl-Josef Fuchs: „Das Beste vom Wild“
    Karl-Josef Fuchs, prominenter Gastronom und Hotelier aus dem Südschwarzwald (Münstertal) und – Verzeihung – ausgefuchster Wildspezialist, hat soeben sein neuestes Kochbuch zum Thema Wild auf den Markt gebracht.
  • Artikelbild: Braumueller COVER Rieder Oesterreichische Kueche SKAL.jpg
    Bernie Rieder : "Österreichische Küche – Die Klassiker"
    Der beliebte Kochbuchautor und Spitzenkoch (Witzigmann-Schüler) Bernie Rieder hat sich diesmal den Klassikern der österreichischen Küche gewidmet. Allein bei der Erwähnung von Wiener Schnitzel, Tafelspitz, Backhendl und Kaiserschmarrn geraten bei Freunden traditioneller Gaumenfreuden die Geschmacksnerven in Alarmbereitschaft.
  • Artikelbild: Das_COVER WiwaldiPartykochbuch Komet.jpg
    Martin Reinl: „Das Wiwaldi Partykochbuch“
    Zuschauer der Kultsendung „Zimmer frei“ kennen und lieben Hund Wiwaldi seit vielen Jahren. Jetzt hat er sein erstes Kochbuch geschrieben – assistiert von Puppenspieler, Regisseur und Produzent Martin Reinl – und präsentiert ulkige und wohlschmeckende Ideen nicht nur für den Kindergeburtstag. Gastronomen, die Kindergeburtstage ausrichten, können sich hier prima Anregungen für sowohl kulinarisch als auch optisch attraktive Speisen holen.
  • Artikelbild: Bloomys Wagener COVEr Naturwerkstatt SKAL.jpg
    Klaus Wagener: „Naturwerkstatt – Gestalten mit natürlichen Materialien“
    Das zweisprachige Buch (deutsch/englisch) besticht zunächst durch seine faszinierende optische Aufmachung. Pflanzen, Blüten, Steine, knorrige Äste und Baumwurzeln – alles Fundstücke auf dem Weg durch Wald, Wiesen und Bachverläufe. Doch das vorliegende Werk bietet weitaus mehr: eine Handreichung, für den Hotelier und Gastronomen, die Gasträume mit natürlichen Materialien zu verschönern und damit nachhaltig aufzuwerten!